88,847 eindeutige Besuche
Navigation
Startseite
Ausbildung
Sachverständiger?
Leistungen
Unfallgutachten
Wertgutachten
Beweissicherung / Unfallrekonstruktion
Havarie-Kommissar
Landmaschinen
Baumaschinen
Wohnwagen
Wohnmobil
Unfallbericht
Zertifikate
Kontakt
Impressum
AGB
Telefon

Büro Leinburg
( 09120 ) 180 11 76
Büro Rotenburg
( 06632 ) 300 92 04
Fax

Büro Leinburg
( 09120 ) 180 11 79
Büro Rotenburg
( 03212 ) 67 912 60
Mobil

(0172) 99 38 46 3
E-Mail

info@sv-schlinger.de
DAT


Wertgutachten


Wertgutachten

Für ein KFZ Wertgutachten für ein Auto, oder eine Fahrzeugbewertung gibt es viele
Gründe. Im Großen und Ganzen sind dabei drei Bewertungsziele zu differenzieren:

1. Das allgemeine Auto Wertgutachten zur Wertermittlung eines Kraftfahrzeuges
2. Das benötigte Wertgutachten bei An- oder Ummeldung eines Oldtimers
3. Wertgutachten nach einem entstandenen Schaden am Fahrzeug

Beim Kauf oder Verkauf eines Kraftfahrzeuges, vor allem bei Gebrauchtwagen,
ist die Ermittlung eines aktuellen Zeitwertes hilfreich um einen realistischen
Kauf- oder Verkaufspreis anzusetzen. Einfache Auto Wertgutachten können über
das Internet gemacht werden. Dabei stehen umfangreiche Datenbanken zur
Verfügung die anhand der Fahrzeugdaten, welche aus dem Fahrzeugschein
übertragen werden müssen, ermittelt werden. So ein Gutachten kann jedoch nur
einen ungefähren und oberflächlichen Wert ermitteln.
Ein professionell durchgeführtes Wertgutachten für ein Auto wird immer von einem
KFZ-Sachverständigen durchgeführt. Dieser nimmt das Fahrzeug nicht nur von
außen unter die Lupe, sondern schaut sich alles genau an und rekonstruiert das
Leben des Fahrzeuges von der ersten Fahrt bis zum aktuellen Zeitpunkt.
Die Ergebnisse werden in einem offiziellen Wertgutachten festgehalten,
welches eine gute Basis zur Erzielung eines fairen Kauf- oder Verkaufspreises
darstellt.

Im Gutachten werden Aussagen über den aktuellen Marktwert, den
Wiederbeschaffungswert, den Händlereinkaufswert und vieles mehr festgehalten.
Es bescheinigt des Weiteren ob eventuelle KFZ- Reparaturen ordnungsgemäß
erledigt wurden.

Wer beispielsweise ein Gebrauchtfahrzeug erwerben möchte, für den ist wichtig,
dass der Kaufpreis auch mit dem tatsächlichen Wert des Fahrzeuges übereinstimmt.
Das KFZ-Wertgutachten betrachtet nicht nur die Daten aus dem Fahrzeugschein,
sondern ermittelt sich aus vielen unterschiedlichen Faktoren wie Alter, allgemeiner
Zustand, gefahrene Kilometer, Abnutzungsspuren, Unfallschäden und vieles mehr.

Sonderausstattungen und die allgemeine Marktlage für den Fahrzeugtyp oder
das Segment werden ebenso berücksichtigt wie auch. Vor allem getunte Fahrzeuge,
an denen viel Zubehör verbaut wurde können so realistisch bewertet werden.

Bei Wertgutachten, die im Zusammenhang mit einem entstandenen Schaden
erstellt werden kommen zusätzlich noch einige Punkte hinzu, welche vor allem
für die den Schaden regulierende KFZ-Versicherung von Interesse sind. Dazu
gehören vor allem Aussagen zu einem möglichen wirtschaftlichen Totalschaden
(Reparaturkosten höher als Restwert) und generell eine Aussage zum aktuellen
Restwert. Das Gutachten liefert hier also sämtliche Angaben, welche die
Versicherung benötigt um einen entstandenen Schaden korrekt und wirtschaftlich
regulieren zu können.


EU-Zertifizierung
VfK e.V.
Partner des
Verband freier
KFZ-Sachverständiger e.V.



RDG GmbH
Partner des
Ring Deutscher Gutachter



SBW GmbH
Partner der
SBW GmbH


Classic-Analytics